Kurse / Veranstaltungen

Ein ganzheitlicher Lebensstil

Baby

BabyShiatsu-Elternkurs

Glücksgriffe für Babys

Babys brauchen Liebe, Geborgenheit, Berührung und Unterstützung um die Welt und sich selbst zu entdecken. Dem Baby helfen, besser zu schlafen, zu zahnen, zu verdauen. Diese Glücksgriffe des BabyShiatsu können Eltern und ihre Babys selbst erlernen, um sie dann Zuhause anwenden zu können.

Das in Japan entwickelte Shiatsu (Shi = Finger und atsu = Druck) basiert auf altem fernöstlichen Wissen über die Behandlung der Energiebahnen (Meridiane) im Körper, mit der die Gesundheit des Menschen gefördert wird. Auf diese angenehme und sanfte Behandlung sprechen gerade Babys mit ihren feinfühligen Empfindungen besonders gut an.

Kursinhalt

In vier Einheiten à 60 Minuten werden leicht erlernbare Shiatsu-Techniken und Übungen, Wissen über eine altersgemäße kindliche Entwicklung aus westlicher und östlicher Sicht sowie praktische Alltagstipps an Eltern weitergegeben. Sie erleben mit Ihrem Kind gemeinsam verschiedene Übungen, Spiele und deren Wirkung.

Kursdaten

Termine für Babys von ca. 8 Wochen bis zum Krabbelalter:

Im Moment sind keine Kurse geplant, bei Interesse bitte nachfragen.

Es können auch Einzeltermine vergeben werden.

Mitzubringen sind ein Handtuch zum Unterlegen, bequeme Kleidung und warme Socken.

Bitte planen Sie vor dem Kurs genügend Zeit ein, um in Ruhe anzukommen.

Vater und Sohn

BabyShiatsu für Väter

Papa kann das auch

Baby-Shiatsu ist eine wunderbare Möglichkeit, dem natürlichen Bedürfnis der Babys nach Berührung und zugewandtem Kontakt nachzukommen. Der Kurs richtet sich an Väter, die ihr Kind aktiv in der Entwicklung der ersten Lebensjahre unterstützen und es in seinem Wachstum begleiten möchten.

BabyShiatsu unterstützt Kinder in ihrer Entwicklung, stärkt ihr Immunsystem und fördert ihre Körperwahrnehmung.

Der Kurs eignet sich für Babys ab sechs Wochen bis zum Krabbelalter. Die Teilnehmerzahl ist auf vier Väter mit ihren Babys beschränkt.

Kursinhalt

In vier Einheiten à 60 Minuten erlernen Väter mit ihrem Kind allgemeine und spezifische Behandlungssequenzen. Gleichzeitig erfahren sie, wie sich über ein gezieltes Einwirken auf die Energieleitbahnen (Meridiane) ihres Kindes bestimme Verhaltens- bzw. Bewegungsmuster festigen lassen. Ebenso gehört dazu, aktuelles Wissen über eine altersgemäße kindliche Entwicklung sowohl aus westlicher wie auch aus fernöstlicher Sicht zu vermitteln.

Kursdaten

Im Moment sind keine Kurse geplant, bei Interesse bitte nachfragen. Es können auch Einzeltermine vergeben werden.

Mitzubringen sind ein Handtuch zum Unterlegen, bequeme Kleidung und warme Socken.

Bitte planen Sie vor dem Kurs genügend Zeit ein, um in Ruhe anzukommen.

Kinder mit Umhängen

Shiatsu für Kinder

Samurai Massage - Kurs

Beziehung Eltern und Kind

Die Samurai Massage ist speziell für Kinder im Vorschul- und Grundschulalter entwickelt worden. Zusammen mit einem Elternteil besteht die Möglichkeit sich gegenseitig mit kleinen Massageeinheiten zu verwöhnen, um damit Wohlbefinden, Vertrauen und Bindung zu schaffen. Die Massage wird spielerisch anhand einer Geschichte über zwei Geschwisterkinder vermittelt. Eltern und Kinder genießen die gemeinsame Nähe und Zeit miteinander.

Kursinhalt

In vier Einheiten à 75 Minuten können sich Eltern und Kind ihrer Beziehung widmen. Sie erlernen unter Anleitung kindgerechte Hand-, Fuß-, Kopf- und Rückenmassagen, welche sich leicht zu Hause umsetzen lassen.

Kursdaten

Im Moment sind keine Kurse geplant, bei Interesse bitte nachfragen.

Es können auch Einzeltermine vergeben werden.

Mitzubringen sind ein Handtuch zum Unterlegen, bequeme Kleidung und warme Socken.

Bitte planen Sie vor dem Kurs genügend Zeit ein, um in Ruhe anzukommen.